1.000 Euro Starthilfe für Handelsvertreter

Um Ihren Start als Handelsvertreter/in mit neuen Produkten in einem neuen Unternehmen zu erleichtern, unterstützen wir Sie mit 1.000 € Starthilfe.

Die Umsatzagentur GmbH Co. KG

1.000 Euro Starthilfe für jeden Handelsvertreter

  • Wer bekommt die 1.000 Euro Starthilfe?
  • Gibt es einen Haken?
  • Darf man die 1.000 Euro Starthilfe behalten?

Wenn eine Handelsvertretung einen neuen Handelspartner gewinnt und dessen Produkte oder Dienstleistungen in sein bestehendes Portfolio aufnimmt, entstehen in der Regel Aufwendungen.

Zum einen sind dies zeitliche und zum anderen finanzielle Investitionen. Die Spritpreise haben sich in den vergangenen Monaten verdoppelt und viele andere Waren sind ebenfalls deutlich teurer.

Aus diesem Grund sind wir sicher, dass diese Starthilfe für neue Handelsvertreter-Partner ein wenig dabei unterstützen kann, mobil zu bleiben. Gerade die Mobilität ist für viele Handelsvertretungen einer der Grundpfeiler des Erfolges.

Wir begegnen Handelsvertreter auf Augenhöhe

Die Umsatzagentur GmbH & Co. KG, ist eine Unternehmensberatungsgesellschaft, die sich seit mehreren Jahren bereits ausschließlich auf das Handelsvertreter-Geschäft spezialisiert hat.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen, damit beide Seiten, Handelsvertretung und Unternehmen, erfolgreich sein können, ist aus unserer Sicht deren Begegnung auf Augenhöhe. Leider sehen wir noch viel zu oft, dass dies von Unternehmerseite vernachlässigt oder sogar bewusst vermieden wird. Das ist ausgesprochen schade, weil gerade in dieser Augenhöhe, für beide Seiten große Chancen stecken.

1.000 Euro Starthilfe für jeden Handelsvertreter

Seit Juli 2022 vereinbaren wir mit unseren Klienten, die auf der Suche nach starken Handelsvertreter-Partner sind, dass diese die erwähnten 1000 € Starthilfe erhalten. Aus unserer Sicht wird so auch für den bzw. die Handelsvertreter/in sehr schnell klar, wie ernst das Unternehmen es mit ihm oder ihr meint.

Um auch der Handelsvertretung die Möglichkeit zu geben, mögliche, neue Unternehmen besser kennen zu lernen, nehmen wir uns Zeit. Wir halten sogenannte Informationstage (ca. 3 Stunden) ab oder führen ausführliche Gespräche (meistens im Format einer Videokonferenz) mit den Interessenten. Grundsätzlich sollten auch Handelsvertretungen bereits vor Beginn einer jeden Partnerschaft genau hinschauen, welche Rahmenbedingungen und Voraussetzungen das Unternehmen bietet. Unsere Erfahrung zeigt, dass sehr gute Produkte und Dienstleistungen alleine oft nicht ausreichen, um beide Partner glücklich zu machen.

Wer bekommt die 1.000 Euro Starthilfe?

Die Bedingungen, um die Starthilfe zu erhalten, sind denkbar einfach.

Nach dem Prozess des Kennenlernens, schließen die beiden Partner einen sogenannten Handelsvertreter-Vertrag. Ist das vollzogen, werden die 1000 € Starthilfe direkt an die Handelsvertretung überwiesen.

1000 Euro Startguthaben
1.000 Euro Startguthaben (Lizenz by Pixabay)

Gibt es einen Haken?

Es gibt keinen Haken. Die einzige Bedingung für die 1000 € Starthilfe ist, dass sich die beiden Parteien auf einen gemeinsamen Vertrag einigen. Wir haben das im vorangegangenen Absatz bereits erläutert.

Darf man die 1.000 Euro Starthilfe grundsätzlich behalten?

Ja natürlich. Es gibt keinerlei Bedingungen oder Stornohaftungen für diese Starthilfe.

    Der erste Schritt zur 1.000 Euro Starthilfe

    Füllen Sie das Formular aus und werden umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

    * Pflichtfelder
    Sämtliche Daten werden gemäß Datenschutzerklärung nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt.

    * Bitte Haken setzten

    Weitere interessante und aktuelle Vertretungsangebote für Handelsvertreter finden Sie hier.

    Für Unternehmer

    Wenn auch Ihr Unternehmen an dieser Aktion teilnehmen will, dann unterstützen wir Sie gerne dabei.

    Nehmen Sie dazu über unser kostenfreies Orientierungsgespräch Kontakt mit uns auf.

    Wir beraten Sie gerne.